Syke

Der Rat der Stadt Syke hat am 18.12.2014 einen Beschluss gefasst, in dem er die Vertreter auf Landes- Bundes- und EU-Ebene auffordert sich in den Verhandlungen zu den Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA uneingeschränkt für die kommunale Selbstverwaltung einzusetzen. Er fordert weiterhin mehr Transparenz in den Verhandlungen, die Gewährleistung des Gestaltungsspielraums zur Wahrung sozialer, ökologischer und kultureller Werte und den Schutz von Rechtsakten des Stadtrates vor Schiedsverfahren.