Bremen

Am 21.5.14 beschloss die Bremische Bürgerschaft einen Antrag von Bündnis 90/Grüne und SPD , der TTIP und CETA zwar nicht ablehnt, aber zahlreiche kritische Punkte benennt.

Zuvor hatten die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und die SPD eine Große Anfrage mit dem Titel: "Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA nicht hinter verschlossenen Türen verhandeln" an den Senat gestellt. Die Antwort des Senats auf die große Anfrage findet sich in der Mitteilung des Senats an die Bremische Bürgerschaft (Landtag) .

ATTAC Bremen hat mit einem breiten Bündnis am Aktionstag 11.10.2014 versucht, Bremen zur "TTIP-freie Zone" zu erklären .